Unser Weinberg

Der Inngarten Gänseblümchen ist entstanden als Abenteuergarten für die Kinder unseres Inklusionskindergartens mit Krippe. Der ökologisch empfindliche Steilhang des Gartens ist für “wildes” Kinderspiel nicht geeignet. Aber für Weinbau. Den gab es schon einmal im Mittelalter hier in Wasserburg.

“Gänseblümchen Inndustrees” erweckt die alte Wasserburger Weinbautradition zu neuem Leben.

Alles Aussteigen! Weinberg Bahnhof. Früher ging unterhalb des Weinberges die alte Bahntrasse nach Wasserburg Stadt vorbei.

kr    kr

Ein königlicher Wein! Warum? Fragen sie unsere Königskerzen.

kr    kr

Unser Wein wird im Flachbogenschnitt erzogen.

kr    kr

Der Steilhang unseres Weinberges ist nach Naturschutz Kriterien angelegt. Er bietet vielen Lebewesen und Pflanzen einen selten gewordenen Lebensraum am Inn.

kr    kr

Unter den Weinstöcken wächst eine Meter hohe Wildkräuter Gemeinschaft.

kr kr

Was sagt Buddha dazu?

kr

Wein, ist trinkbare Sonne. Wein ist der schönste Frühlingstag deiner Jugend, auf eine Flasche gezogen. Wein kann Musik in Gläsern sein. Aber manchmal auch nur saurer Essig in muffigen Schläuchen. Ein verregneter Herbstabend in einem schmutzigen Becher. Ein verkorkter Trauermarsch auf einer verbrannten Zunge.

Wein, kann dir die berauschendste Inspiration deines Lebens schenken – dir aber auch komplett den Verstand rauben.

Ansicht aus Westen

kr

Ansicht aus Süden vom Uferweg

kr

So viele Königskerzen können sich nicht irren!

kr

Die Sonne trägt unsere Rebe schon in ihrem Namen: “Solaris”. Solaris verspricht eine unkomplizierte Reife, sie wurde aus asiatischen und sibirischen Wildreben veredelt, hält Minusgraden stand und ist Pilzresistent. Aus dem Piemont gesellt sich die ältere Rebe Roero Arneis hinzu.

BILD6843

Im Juni “outen” sich die zukünftigen Trauben

Solaris ist eine süße, früh reifende weiße Tafeltraube. Die schmeckt den Kindergartenkindern und den Vögeln. Sie eignet sich auch zur Herstellung eines Weißweines. Bei handelsüblichen Weinen wird Solaris gerne  Weinmischungen beigefügt. Wir haben allerdings auch schon einen reinen Dessertwein aus Solaris gefunden.

005 006

Der Hang vor der Rodung. Ales war wie ein Urwald überwuchert, bis über die hohen Walnusbäume oben an der Münchner Straße

Unsere 1.Weinlese im September 2014

DSCF2636

Unsere weißen Trauben der Sorte “Solaris” haben einen feuchten und wolkenreichen Sommer hinter sich gelassen. Ab Mitte September hat unsere sehr widerstandsfähige Solaris, dann doch unter der Witterung gelitten. Immer mehr Trauben und Reben sind schwarz geworden und  verfault. Um zu Retten, was zu Retten ist, haben wir mit der Weinlese begonnen. Es ist die erste Weinlese seit Anlage des Weinberges vor 4 Jahren.

DSCF2634

Wir haben die Reben gepflückt, von schlechten Trauben gereinigt, mit der Hand gepresst und alles in ein Fass zur Gährung gefüllt.

DSCF2641      DSCF2642

Gelingt uns die Weinherstellung rechnen wir mit den ersten acht Flaschen

“Gänseblümchen – Wasserburger Solaris 2014”.

Die Baierwein – Gesellschaft

Wir sind Mitglied in der neu gegründeten Baierwein – Gesellschaft e.V.. Die Baierwein – Gesellschaft ist das Netzwerk und Sprachrohr der Winzer und Freunde der Weinkultur in Altbayern.

Die Baierwein – Gesellschaft e.V.

Mitglieder der Baierwein – Gesellschaft stellen bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung ihre selbst hergestellten Baierwein Kompositionen vor.

Vorne im Bild: die zwei Gänseblümchen Weine von Gänseblümchen inndustrees ® der Jahrgänge 2014 und 2017.